Matratzen

Matratzen bei FutonOnline.de kaufen

Matratzenvielfalt bei FutonOnline

Matratzen sind seit vielen Jahrtausenden die Grundlage von Bettsystemen. So bilden heutzutage Matratze und Lattenrost die perfekte Kombination, um Ihren erholsamen und gesunden Schlaf zu ermöglichen. Wir bieten Ihnen bei FutonOnline eine große Auswahl an verschieden Matratzenarten, die Sie nach Ihren Ansprüchen aussuchen und bei uns direkt und bequem online kaufen. Von Latex- und Kaltschaum- bis hin zu Federkern- und Naturmatratzen bieten wir Ihnen hochwertige Qualitätsprodukte von verschiedenen Herstellern.

mehr
Sortieren:

Pro Seite:
30

Pro Seite:
30

Schauen Sie sich in unserem Sortiment um und lassen Sie sich vom luxuriösem Schlaferlebnis aus den Häusern Malie, Badenia Irisette, Badenia Trendline, f.a.n. Frankenstolz, Baumberger und von unserer eigenen Produktion verführen. Darüber hinaus bieten wir auch Ihrem Nachwuchs die perfekte Voraussetzung für den regenerierenden Schlaf und die gesundheitsfördernde Entwicklung – mit den Kinder BIO Matratzen finden Sie auch für Ihre kleinen Lieblinge die perfekte Schlafunterlage. Lassen Sie sich inspirieren und kaufen Sie Ihre neuen Matratzen sorgenfrei bei FutonOnline.

Matratzen – historische Relikte

Der Begriff Matratze stammt von dem früh-italienischen Wort materazzo ab, das wiederum auf das arabische Wort matrah / ‏مطرح‎   zurückgeht. Die Übersetzung bedeutet Bodenkissen. Bereits im Altertum wurden erste Vorläufer der heutigen Matratze genutzt. So wird deutlich, dass es seit jeher einen hohen Anspruch an die Regenerationsphase des Körpers während der Nacht gab – und das hält bis heute an.

Der Lyriker Homer beschrieb beispielsweise in seiner Sage das Bett des Odysseus als reich verziertes Nachtlager, das auf einem vierfüßigen Rahmenwerk stand. Purpur-schillernde Stierhaut umspannte angeblich sein Schlafgemach. Mit Tierfellen und Teppichen bedeckt, scheint es nicht nur der Körperregeneration, sondern auch dem Wohlbefinden gedient zu haben. Ein wolliger Mantel fungierte als Decke und der Bettbezug bestand aus Leinen. Bekannt ist, dass bereits die Griechen in hölzernen Betten nächtigten, die ebenfalls mit reich verzierten Füßen dekoriert waren. Meist hatten diese Nachtlager eine Lehnen-artige Erhöhung am Kopfende. Es ist davon auszugehen, dass in diesem Zusammenhang der Prototyp des modernen Lattenrostes entstand: Die Matratzen ruhten auf gespannten Gurten. Zu dieser Zeit waren die Polster mit Wolle oder anderen Naturfasern gefüllt. Die Betten der Römer waren zwar ähnlich denen der Griechen konstruiert, dafür aber viel luxuriöser ausgestattet: Die Matratzen waren mit Schilf, Heu, Wolle oder sogar Federn von Schwänen und Gänsen bestückt. Diese römische Matratze wurde culcita torus genannt. Bemerkenswert ist, dass ebenso das niedere Volk diesen Komfort lebte. Während der Ausgrabungen im Herculaneum wurde in einem Sklavenhaus in der Babywiege eine Matratze aus Pflanzenfasern gefunden. Bedauerlicherweise fiel diese antike Stadt im Jahre 79 dem verheerenden Ausbruch des Vesuvs zum Opfer.

In den arabischen Regionen waren Matratzen bereits zu Zeiten der Kreuzzüge, im 12. und 13. Jahrhundert, üblich. Daraufhin wurden sie am Hofe von Friedrich II, also in den europäischen Landen, populär. Die sizilianischen Ritter mussten geradezu begeistert gewesen sein, wie bequem es sich auf einer solch komfortablen Schlafunterlage entspannen lässt. Matratzen bestanden bis in die Neuzeit vor allem aus Kissen und waren den höhergestellten Bürgern vorbehalten. Das arme Volk bettete sich auf harter Unterlage: Säcke, die mit Seegras, Schilf, Stroh oder Spreu gefüllt waren, waren hier der Kompromiss. Dies sollte sich erst viele Jahre später ändern. Ende des 19. Jahrhunderts wurden komfortablere Schlafunterlagen in der bürgerlichen Schicht populär. Oft waren die Matratzen, meist von Sattlern hergestellt, 3-teilig. Mit dem 2. Weltkrieg begann die Ära der modernen Schlafunterlagen. So wurde die Matratze geschaffen, die wir auch heute noch kennen. Ansprüche an Matratze und Lattenrost stiegen, neue Füllstoffe, wie Latex und Polyurethanschaum (PUR), wurden verwendet. Seit dieser Zeit sind sie immer beliebter geworden.

Matratzen nach Ihren Ansprüchen

Heutzutage sind sehr viele verschiedene Matratzentypen erhältlich. Hochwertige Matratzen sind nicht mehr nur Unterlage, sondern unterstützen ebenso Ihre ergonomisch korrekte Körperhaltung und verhelfen Ihnen zu einem erholsamen und gesunden Schlaf. So ist ganz besonders wichtig, dass Sie Ihre persönlichen Bedürfnisse kennen. Es gibt verschiedene Arten von Matratzen, die diverse Vorteile für Ihren Schlaf mit sich bringen: Kaltschaummatratzen, Tonnentaschenfederkernmatratzen, Latexmatratzen, Gelmatratzen oder Boxspringmatratzen sind nur einige Beispiele. Kaltschaum ist neben der Federkernvariante eine beliebte Wahl. Die Matratze passt sich besonders gut an Ihre Körperkonturen an und schafft durch die gute Wärmeisolierung ein wohl temperiertes Schlafklima. Tonnentaschenfederkernmatratzen sind durch Ihre Konzeption besonders flexibel und federnd und eignen sich besonders für Menschen, die ein kühleres Schlafklima bevorzugen. Latexmatratzen sind besonders langlebig und sind dank Ihrer hervorragenden hygienischen Eigenschaften bestens für Allergiker geeignet. Eine Gelmatratze ist die richtige Wahl für Sie, wenn Sie eine nachgiebige Unterlage favorisieren. Sie passt sich Ihren Körperkonturen optimal an, auch wenn Sie die Schlafposition wechseln. Boxspringmatratzen gehören zu einem Boxspringsystem, das vor allem wegen seiner komfortable Ein- und Ausstiegshöhe beliebt ist. So ist eine solche Matratze die richtige Entscheidung, wenn Sie das schwingende Liegegefühl bevorzugen, das nur durch das gesamte Bettsystem an Ausdruck gewinnt. Kaufen Sie Ihre Matratze direkt bei FutonOnline und damit vom Profi. In jedem Fall sollten Sie zusätzlich auf folgende Schwerpunkte achten, wenn Sie sich für eine perfekte Schlafunterlage von FutonOnline entscheiden:

Sie erhalten Matratzen in verschiedenen Höhen. Im Gegensatz zu Futons sind sie beispielweise mit einer durchschnittlichen Höhe von 20 cm weniger fest konzipiert und passen sich Ihrer Schlafposition um ein Vielfaches besser an. Die Punktelastizität gibt an, wie gut die Matratze Ihre Körperkonturen unterstützt und damit Problembereiche, wie Ihren unteren Rücken entlastet. Insbesondere profitieren Sie hier von einem 7-Zonen-Aufbau der Matratze, wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden. Die individuelle Ausstattung der Zonen bringt Ihnen Entspannung und Entlastung an den kritischen Körperregionen. Achten Sie außerdem auf die Einlegetiefe der Matratze – diese sollte mind. 4 cm betragen, sodass sie nicht verrutscht. Zudem ist der von Ihnen gewählte Härtegrad entscheidend für Ihren Schlafkomfort. Diesen wählen Sie im Bereich zwischen H1 – H5. Leichte Personen entscheiden sich bestenfalls für die Härtegrade 1 oder 2. Je schwerer eine Person, desto höher der Härtegrad. Natürlich berücksichtigen Sie darüber hinaus Ihre persönliche Härte-Präferenz, denn diese ist sehr individuell. Gerade wenn Sie zu zweit in einem Bett schlafen empfehlen wir Ihnen Partnermatratzen, die für jede Seite mit einem eigenen Härtegrad ausgestattet werden kann. Den höchsten Komfort für Ihren Schlaf erzielen Sie außerdem durch den richtigen Lattenrost. Hier haben Sie ebenso die Möglichkeit einen 7-Zonen-Lattenrost zu wählen, sodass Ihre empfindlichen Körperregionen entlastet werden. Zusätzlich können Sie Kopf- und Fußende des Rostes verstellen, wenn Sie beispielsweise unter Nacken- oder Gelenkschmerzen leiden. Bitte beachten Sie, dass Rollroste nicht mit einer Latex- oder Federkernmatratze kombiniert werden dürfen: Sie beschädigen Ihre Matratze. Schließlich sorgt eine richtige Kombination von Lattenrost und Matratze für die Langlebigkeit Ihrer Schlafunterlage, da sie zuverlässig für deren Belüftung sorgt. Kaufen Sie Ihren Lattenrost am besten zusammen mit Ihrer perfekten Matratze bei FutonOnline. Schauen Sie sich in unserem umfangreichen Sortiment um und bestellen Sie direkt bei uns.

Mit FutonOnline entspannt Schlafen

Bei FutonOnline erhalten Sie eine große Auswahl an verschiedenen und Matratzen, Lattenrosten und weiterem Zubehör. Mit unserer Auswahl erschaffen Sie sich und Ihren Liebsten die optimale Voraussetzung für Ihren entspannenden Schlaf. Zudem genießen Sie den Vorteil, dass Sie ganz bequem von zu Hause aus bei uns bestellen können – rund um die Uhr. Nutzen Sie verschiedene Zahlungsvarianten, wie PayPal oder den Ratenkauf. Deutschlandweit profitieren Sie von unserem kostenlosen Versand. Und wir garantieren Ihnen als Trusted Shop-Händler die sichere Abwicklung Ihres Kaufes. Übrigens besteht ebenso die Möglichkeit, Ihre Bestellung auf Ihre individuellen Wünsche anzupassen, wenn Sie beispielsweise Sondermaße oder -Sonderanfertigungen wünschen. Sehen Sie sich um und lassen Sie sich zum Träumen verführen. Wir freuen uns auf Ihren Kauf bei FutonOnline. Anders als bei den meisten Onlineshops bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Matratze vor dem Kauf zu testen. Kommen Sie in unser Ladengeschäft Wohnwerk Berlin, in der Franklinstraße 9 10587 Berlin und gehen Sie sicher, dass Sie die richtige Entscheidung treffen.