Rollos & Jalousien

Hektik, Lärm, Unruhe. Diese Aspekte begleiten uns täglich. Die Folge sind Stress, Unzufriedenheit oder auch eine ineffiziente Arbeits- und Lebensweise. Es ist von großer Bedeutung, dass wir uns die Möglichkeit geben, in uns zu kehren und die innere Ruhe wieder zu suchen.

mehr
Sortieren:

Pro Seite:
30

Pro Seite:
30

Diese Ruhe finden wir in einem stillen, auch abgedunkelten Raum. Unsere Rollos und Jalousien aus naturbelassenen Bambusrollen oder Papierbespannung werden Ihrem Raum die nötige Abschirmung gewährleisten.

Die Kunst der Meditation

Eine zusätzliche Möglichkeit zum Ausgleich ist die Meditation. Mit etwas Geduld und Bereitschaft können Sie diese Technik problemlos erlernen. Mit der Meditation wird Ihr Geist ruhig und friedvoll. Die innere Ruhe und Ausgeglichenheit kehrt zurück. Als positive Folgerung werden Sie frei von Ihren Sorgen und geistigem Unwohlsein. Wahres Glück und Zufriedenheit wird sich einstellen und dadurch automatisch auch mit äußeren Einflüssen und Störungen besser zurechtkommen.

Erste Schritte in die Meditation

Suchen Sie sich einen abgedunkelten und ruhigen Ort aus, in dem Sie meditieren wollen. Sie sollten den Raum mit etwas Positivem verbinden und sich darauf freuen. Der Raum sollte einfach und frei von überflüssigen Dingen sein. Schalten Sie Ihr Handy aus. Setzen Sie sich auf eine Yogamatte oder ein dickeres Handtuch. Wichtig ist, dass Sie nicht auf einem kalten Untergrund sitzen. Begeben Sie sich in den Schneidersitz oder eine ähnliche, für Sie bequeme Position. Sitzen Sie in jedem Fall aufrecht und versuchen zu entspannen. Wenn diese Position für Sie nicht möglich ist, können Sie sich auch aufrecht auf einen Stuhl setzen. Nehmen Sie sich einen Wecker und stellen ihn auf 10 Minuten (das genügt für den Anfang). Schließen Sie die Augen und atmen ein paarmal ganz bewusst tief ein- und durch den unteren Bauchteil aus. Zwischendurch überprüfen Sie immer wieder Ihre Körperhaltung. Konzentrieren Sie sich bewusst auf Ihre Atmung. Beobachten Sie, was bei dabei passiert. Wie fühlt sich der Luftstrom durch die Nase an? Eher kühl oder eher warm? So werden Sie von Ihren Gedanken abgelenkt.

Kommen Sie langsam zurück und nehmen Sie Ihren gestärkten Fokus und die neu gewonnene Energie mit.